Tödlicher Autounfall

Am Sonntag, 16. September, ereignete sich gegen 3.40 Uhr auf der B 410 zwischen Pronsfeld und Lünebach ein schwerer Unfall. Ein 46-jähriger Mann aus dem Altkreis Prüm fuhr mit seinem Pkw auf der B 410 in Richtung Lünebach, als er aus noch ungeklärter Ursache 500 Meter vor der Ortseinfahrt die Kontrolle über sein Auto verlor. Der Pkw schleuderte über die Gegenfahrbahn in die Böschung, dann wieder über die komplette Fahrbahn zurück und prallte schließlich gegen die Schutzplanke. Der Fahrer wurde hierbei aus dem Auto geschleudert und starb noch an der Unfallstelle.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Pronsfeld, Lünebach und Waxweiler, das DRK, die Straßenmeisterei Prüm sowie Beamte der Polizeiinspektion Prüm.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.