Wie für die Seele gemalt

Jahresausstellung von Maler Theo Jacobi

Dockendorf. Theo Jacobi stellt im November seine Bilder aus. Letzte Gelegenheit, die Jahresausstellung in Dockendorf zu sehen, ist am 23. und 24. November.

Zum 33. Mal präsentiert Theo Jacobi in seinem Atelier und im angrenzenden alten Bauernhaus in Dockendorf seine große Jahresausstellung. Seit 1987 stellt der Maler einmal im Jahr seine Werke an drei Wochenenden aus. Die sorgfältig gemalten Bilder sind ein Gegenpol zur Alltagshektik in einer automatisierten und technisierten Welt. Seine Bilder sind Bereiche von Stille und Ganzheit, von Frieden und Harmonie.


Neu sind in diesem Jahr Architekturdarstellungen. Die Kombination historischer Gebäude mit Natur aus mediterranen Ländern erreicht in diesen Bildern einen neuen Höhepunkt.
2017 hat der Wochenspiegel den Maler als außerordentlichen Künstler mit dem Ehrenorden für Kultur ausgezeichnet.


Öffnungszeiten der Ausstellung: 16./17. und 23./24. November, jeweils 14 bis 19 Uhr. Atelier: Zur Mühle 1, Dockendorf, Tel.: 06568/567.


Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.