2. Frauenmesse in der Bitburger Stadthalle im März

Anmeldung für Aussteller läuft

Bitburg. Die Frauenmesse kommt wieder nach Bitburg. Am 21. und 22. März können sich Frauen (und Männer) wieder über viele neue Trends in verschiedenen Bereichen freuen. Aussteller können sich noch für die Messe anmelden.

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr präsentiert sich die Frauenmesse des WochenSpiegel auch in diesem Jahr zum Bedamarkt mit buntem Programm in der Bitburger Stadthalle.  Am Samstag, 21. März, 10 bis 18 Uhr, und Sonntag, 22. März, 11 bis 18 Uhr, gibt es dort wieder allerhand zu entdecken. Der Eintritt ist frei.

Flanieren, shoppen, netzwerken

Auch 2020 haben wir renommierte Aussteller aus den verschiedensten Branchen mit an Bord. An den Ständen können sich die Besucherinnen – und gerne auch Besucher – über Produkte informieren, Networking betreiben, Unternehmen kennenlernen und shoppen. Viele Highlights aus den Bereichen Beauty, Körperpflege, Gesundheit u.v.m. warten darauf, entdeckt zu werden.

Live-Programm sorgt für Unterhaltung

Eine Lounge-Ecke lädt zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein. Unterhaltung verspricht darüber hinaus ein Live-Programm an beiden Tagen – da wird es Frau (und Mann) ganz bestimmt nicht langweilig ...
www.beda-markt.com/FRAUENMESSE/

Aussteller können sich jetzt noch anmelden unter: info@tw-verlag.de

Impressionen vom letzten Jahr

Bilder von Samstag sowie weitere Impressionen von Sonntag.

(sas)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.