Auto rutscht Böschung hinunter

Verkehrsbeeinträchtigungen nach Unfall bei Bitburg

Bitburg. Bei einem Unfall auf der L32 kurz vor Bitburg bleiben Fahrer und Beifahrerin unverletzt. Während der Bergung kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Heute Vormittag um 11.10 Uhr kam auf der Landesstraße 32 unmittelbar vor dem Ortseingang Bitburg ein Pkw mit zwei Insassen von der Straße ab und rutschte eine angrenzende Böschung hinunter. Die beiden Insassen wurden nach ersten Informationen nicht verletzt. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Seine Beifahrerin wird durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen. Wegen der Schräglage muss das Fahrzeug zunächst gesichert werden. Die Bergungsarbeiten dauern an und dürften in der nächsten Stunde noch Verkehrsbeeinträchtigungen verursachen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.