Top-Nachwuchsfußball in Utscheid: Eintracht Trier hält sich wacker gegen Bayer 04 Leverkusen

Bitburg. Ein nicht alltägliches Nachwuchsfußballspiel erlebten vor kurzem die Besucher des Sportfestes in Utscheid: Die U13 der Trierer Eintracht ? angeführt vom Sinspelter Jannik Grün als Kapitän ? traf auf die Alterskollegen von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen und verloren nur relativ knapp mit 1:3.

 

Die Trierer hielten sehr gut dagegen und waren sogar im ersten Drittel ? es ging über drei ml 25 Minuten - das agilere Team. Daraus resultierend auch eine verdiente 1:0 Führung. Im zweiten Drittel drängte Leverkusen dann sehr stark auf den Ausgleich mittels frühem Pressing und großer Laufbereitschaft. Verdienter Lohn war das 1:1 durch einen Freistoß aus 25 Metern. Dann im letzten Drittel das 2:1  nach einen groben Abwehrfehler nach 65 Minuten ?Torwart versucht außerhalb des Strafraumes zu dribbeln-  und kurz vor Ende das 3:1 nach schöner Einzelleistung vom Leverkusener Stürmer. Letztendlich für beide Teams ein guter Test für die anstehende Saison, was souverän von Schiedsrichter Markus Fandel geleitet wurde. Aus Leverkusen gab es ein besonderes Dankeschön ,verbunden mit dem Gedanken an ein Rückspiel in Leverkusen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.