Unfall mit 5-jährigem Kind

Bitburg. Am Freitag, 6. September, kam es gegen 11 Uhr in der Brodenheckstraße in Bitburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 5-jähriger Junge schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt wurde.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befand sich das Kind in Begleitung der Mutter auf dem Fußgängerweg, als es plötzlich und unvermittelt auf die Fahrbahn lief und dort von einem aus Richtung Neuerburger Straße herannahenden PKW erfasst wurde. Das Kind wurde zu weiteren Untersuchungen in ein  Krankenhaus verbracht.

Symbolfoto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.