Heizlüfter verursacht Kellerbrand

Körperich. Am Freitag, 23.Oktober, kam es in den Abendstunden zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Körperich.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist der Brand durch einen Heizlüfter verursacht worden. Das Gerät wurde benutzt, um ein Badezimmer im Keller des Hauses aufzuwärmen. Bei dem Versuch den Brand zu löschen verletzte sich ein erwachsener Bewohner des Hauses. Weiterhin wurde ein Jugendlicher, der sich in dem Gebäude als Besucher aufhielt, verletzt. Beide Personen wurden vom Rettungsdienst in die Krankenhäuser Bitburg und Trier gebracht.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Geichlingen, Körperich, Kruchten und Nusbaum sowie das DRK und die Polizei.

Foto: Symbolfoto

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.