Auf Schmugglertour über die Grenze

Roth. Anna Grenze« (alias Sabine Petri) und »Wilma Rüber« (alias Dorita Molter-Frensch) begeben sich auf Frühjahrswanderung in die wilde Zeit des Kaffeeschmuggels.

Die Frauen entführen die Teilnehmer an der deutsch-belgischen Grenze auf einen Zeitschwenk in die Vergangenheit, zwischen Schmugglertricks und Grenzerlist, Schwarzkaffee und Mokkatürk.

Nächster Termin ist am Sonntag, 19. Mai, 10 Uhr. Treffpunkt: Roth bei Prüm, Parkplatz Kirche (Weiterfahrt mit PKW zum Start). Bitte festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mitbringen. Kosten: Erwachsene 11 Euro, Kinder 7 Euro, Familienhöchstpreis: 30 Euro. Anmeldung erbeten unter: ti@pruem.de oder 06551/505.

Foto: Touristinfo Prüm

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.