Verkehrsunfall mit drei Verletzten bei Olzheim-Knaufspesch

Rettungshubschrauber und drei Krankenwagen im Einsatz

Knaufspesch. Am Dienstag, 2. Februar, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 265 auf dem Streckenabschnitt zwischen Olzheim-Knaufspesch und der Schneifelkreuzung ein schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Am Unfall beteiligt waren zwei PKW, welche nahezu frontal aufeinanderprallten.

Zum Unfallhergang kann nach ersten Ermittlungen gesagt werden, dass der aus Richtung Prüm kommende PKW im Verlauf einer Rechtskurve vermutlich die Gegenfahrbahn erreichte, weshalb es zur Kollision kam. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Beim Unfall wurden eine Person schwer- und zwei Personen leichtverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Streckenabschnitt für zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Prüm und Olzheim, insgesamt drei Rettungswagen mit Notarzt, Rettungshubschrauber, Master-Straßenmeisterei Prüm und die Polizei Prüm.

red

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.