Bürger sollen mitbestimmen

Herforst. Die Gemeinde Herforst in der Verbandsgemeinde Speicher will den demografischen Entwicklung aktiv begegnen und fordert die rund 1150 Bürger auf, Ideen zur Dorfgestaltung vorzubringen.

Ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren - die Bedürfnisse der Menschen in ländlichen Gebieten haben sich geändert. Das weiß auch die Gemeinde Herforst und mit ihr der Bau-, Umwelt- und Dorferneuerungsausschuss, der zum aktiven Mitgestalten aufruft. Konkret können die Bürger das bei der "Dorfmoderation" in einem Online-Forum. Ideen, Vorschläge, Kritik oder Diskussionsbeiträge können unter www.taurus-pro.de/herforst eingestellt werden. Wie genau die "Dorfmoderation" funktioniert, wird auf der Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr im Gemeindehaus Herforst vorgestellt. Nach dem Informationsabend wird das Forum freigeschaltet.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.