Speicher: Brand in Einfamilienhaus

Speicher. Am Sonntag, 24. November, kam es um 15.07 Uhr in Speicher zu einem Brand in einem Einfamilien-Reihenhaus. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Anbau des Hauses in Brand.

Die vier Bewohner des Hauses sowie zwei Nachbarn wurden durch das Einatmen von Rauchgas leicht verletzt. Eine weitergehende, stationäre ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. Der Gebäudeschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Foto: Steil

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.