Unfall zwischen Zemmer und Herforst

Motorradfahrer schwer verletzt - Zeugen gesucht

Herforst. Ein Motorradfahrer und ein Motorroller sind am Mittwochabend gegen 19 Uhr auf der L46 zwischen Herforst und Zemmer zusammengestoßen. Dabei wurde ein 29-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Der mutmaßliche Unfallverursacher, ein 16-jähriger Kleinkraftradfahrer, kam bei dem Zusammenstoß ebenfalls zu Fall. Er und sein 15-jähriger Sozius verletzten sich dabei jedoch nur leicht und flüchteten von der Unfallstelle. Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Noch während der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen stellten sich die Flüchtigen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bitburg in Verbindung zu setzen. Telefon: 06561-96850.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.