Simonskall wird zum Freizeitparadies

Politik lässt Errichtung einer Seilbahn prüfen

Simonskall. Der Mountainbike-Park ist hoch frequentiert, ein Adventure-Golfplatz im Bau, eine Seilbahn noch Fiktion (wir berichteten) - da kommen schon nächste Ideen für das idyllische Simonskall auf den Tisch: CDU-Politiker aus Hürtgenwald bringen eine Sommerrodelbahn und Wohnmobillstellplätze ins Spiel.

»Durch den Mountainbike-Park hat Simonskall überregional Bekanntheit erlangt, was zu einem sehr großen Zulauf an Bikern und Zuschauern führte, aber leider regelmäßig infrastrukturelle Probleme offenbart«, weiß Sascha Kupsch, Vorsitzender der Jungen Union Hürtgenwald. Gemeinsam mit Vossenacker Christdemokraten fordert er eine kurzfristige Verbesserung der Park - und Campingsituation. »Dies würde Gästen wie Einheimischen gleichermaßen zugute kommen«, so Kupsch.

Rodelbahn

Dass gerade Simonskall einen Imagegewinn erfährt, wollen Kupsch und seine Mitstreiter für weitere Projekte nutzen: »Wenn eine Seilbahn kommt, die sehr sinnvoll wäre, weil sie die Zufahrtsstraßen entlasten würde, könnte man damit auch eine Sommerrodelbahn kombinieren«, erklärt der Vossenacker CDU-Ortsverbandsvorsitzende Guido Brüll.

Da viele Biker von weit her kommen und das ganze Wochenende über in Hürtgenwald bleiben, steht das Örtchen vor einem weiteren Problem: Viele Wohnmobile parken am Vossenacker Kloster, aber nur wenige Stellplätze sind vorhanden, von einer guten Versorgung einmal abgesehen. »Wir sehen deswegen dringenden Handlungsbedarf, entsprechende ortsnahe Park-, Ver- und Entsorgungsmöglichkeitenzu schaffen«, appelliert Kupsch an die Kommunalpolitik. »Auch die Gemeinde wird davon profitieren, wenn Tagestouristen länger in Hürtgenwald bleiben und nicht in Nachbarkommunen ausweichen müssen«, so der junge, engagierte Politiker. Kreis Düren und der Verein »Nordeifel Gravity«, der den Bikepark betreut, sollen dabei mit ins Boot genommen werden, um die Projekte zu realisieren.

Bike-Park

Der Mountainbike-Park ist samstags, sonntags und an Feier- sowie Brückentagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. www.mtb-parkhuertgenwald.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.