anw

Liebe im Karton verschicken

Jetzt mitmachen: Weihnachten im Schukarton

Kreis Euskirchen. Päckchenpacker in ganz Deutschland packen seit Anfang Oktober Schuhkartons für bedürftige Kinder, um ihnen zu zeigen, dass sie geliebt und nicht vergessen sind.

Jeder kann noch bis zum 15. November ein eigenes Päckchen mit neuen Geschenken befüllen und anschließend auf die Reise schicken, indem man es zu einer der vielen Abgabestellen in der Region bringt.

»Wir sind dankbar für jedes einzelne Päckchen, das bereits gepackt wurde oder noch gepackt wird. Es freut uns, zu sehen, dass sich so viele Menschen in Kindergärten, Schulen, Unternehmen und Kirchengemeinden von der Aktion ‚Weihnachten im Schuhkarton‘ begeistern lassen und aktiv werden, um Kinder reich zu beschenken«, berichten die Sammelstellenleiter der Region.

Die Pakete werden von örtlichen Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen vorwiegend in Osteuropa verteilt. Zu den Empfängerländern zählen in diesem Jahr unter anderem Moldau, die Ukraine, sowie Serbien, Rumänien und Georgien.

Schuhkarton packen und abgeben

Mitmachen ist ganz einfach: Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben und das Päckchen mit neuen Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen der Altersklasse zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahren füllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten. Bei der Auswahl der Geschenke ist zu beachten, dass manche Inhalte durch zollrechtliche Bestimmungen der Empfängerländer verboten sind. Hinweise, was nicht eingepackt werden sollte und weitere Packtipps, sind im Flyer zu finden, der über die Webseite heruntergeladen werden kann. Wer keinen Schuhkarton zur Hand hat, kann unter www.jetzt-mitpacken.de vorgestaltete Kartons bestellen. Ist das Päckchen gepackt, wird es zu einer Abgabestelle gebracht. Um sicherzustellen, dass die Päckchen nur zu offiziell registrierten Abgabestellen gebracht werden, sind diese durch ein fälschungssicheres Siegel vor Ort gekennzeichnet. Dort kann auch der Päckchenbeitrag von acht Euro abgegeben werden.

Abgabestellen in der Nähe:

  • Creativa, Kölnstr. 17, in Zülpich
  • Flora Design im Rewe-Markt, Kölner Str. 136, in Kommern
  • Post-Apotheke, Oststr. 1-5, in Euskirchen
  • Firma Binner, Felix-Wankel-Str. 25, in Euskirchen
  • Andrea Scraback, Schornbuschstr. 31 A, in Euskirchen
  • Haustechnik Jordan GmbH, Walramstr. 39, in Lommersum

Keine Zeit zum Päckchen packen?

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.