Parkender Pkw machte sich selbstständig

Kreis Euskirchen. Der parkende Pkw einer 78-jährigen Frau machte sich selbstständig und erfasste Pkw mit Halter - ein Schwerverletzer.

Eine 78-jährige Frau aus Blankenheim stellte am Freitagnachmittag gegen 15.39 Uhr ihr Fahrzeug auf der Pützgasse in Mülheim ab und wollte den nahegelegenen Friedhof aufsuchen. Als sie ihren Pkw verlassen hatte setzte dieser sich plötzlich in Bewegung und rollte die Straße hinunter, erfasste einen parkenden Pkw VW Golf und den daneben stehenden Halter, einen 36-jährigen Kölner, der gerade Ladetätigkeiten durchführte. Dieser wurde zwischen Tür und Fahrzeug eingeklemmt und stürzte anschließend zu Boden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen, so dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der führerlose Pkw rollte anschließend weiter, durchbrach ein Tor einer Grundstückszufahrt und prallte schließlich gegen einen Baum, an dem die Fahrt dann auch endete. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.