78-jährige Autofahrerin verwechselt Gaspedal mit Bremse

Bad Münstereifel. Eine Seniorin (78) aus Bad Münstereifel verwechselte am Montag, 7. Mai, um 11.44 Uhr beim Einparken Gaspedal und Bremspedal.

Sie fuhr über einen Poller auf die Straße (Sebastian-Kneipp-Promenade) und kollidierte dabei mit einem Auto und einem Transporter. Die Seniorin und der Pkw-Fahrer (70) aus Zülpich kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Schaden liegt im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.