Mit Kind und Kegel die Eifel erkundet

Bad Münstereifel. Sabine Parschau aus Bad Münstereifel wandert gerne. Am liebsten mit der ganzen Familie. Jetzt hat sie ihr erstes Buch »Wanderspaß mit Kindern – Eifel« veröffentlicht.

»Das Buch ist ein bisschen wie ein Familienalbum für das Jahr 2018 geworden«, sagt Sabine Parschau und spielt dabei auf die zahlreichen Fotos ihrer und befreundeter Kinder an, mit denen sie ihr Buch »Wanderspaß mit Kindern – Eifel« illustriert hat. 40 erlebnisreiche Touren zwischen Hohem Venn, Südeifel, Vulkaneifel und dem Rhein-Mosel-Gebiet hat die 46-Jährige in ihrem Buch zusammengetragen. »Wir sind in dem Jahr  sicherlich einige hundert Kilometer gelaufen. Einige Touren haben es allerdings nicht ins Buch geschafft, weil sie schlichtweg nicht für Kinder geeignet sind«, berichtet die Autorin im Gespräch mit dem Wochenspiegel. Wenn sie »wir« sagt, dann spricht sie in den meisten Fällen von sich, ihrem Mann Jürgen und ihren Kindern, Marlene, Johannes, Simon und Ida, die zwischen 9 und 16 Jahren alt sind. »Natürlich waren bei manchen Touren auch Freunde meiner Kinder dabei«, berichtet Parschau.
Die Frage nach ihrer Lieblingsstrecke im Buch, kann sie so leicht nicht beantworten. »Jede Tour hat auf Ihre Art einen besonderen Reiz. Die eine Wanderung besticht durch die Schönheit des Weges an sich, beispielsweise durch Felsenformationen oder die Natur, andere Wege wiederum werden durch die Wegführung oder besondere Stationen, wie zum Beispiel durch Spielplätze,  zu etwas Besonderem«, sagt Parschau.

Kinder wandern beachtliche Strecken

In den meisten Fällen handelt es sich bei den Wanderungen um Rundtouren. »Manchmal kommen aber auch öffentliche Verkehrsmittel zum Einsatz«, sagt Sabine Parschau. Zudem gibt‘s nützliche Tipps wie Altersempfehlungen oder ob eine Tour für Kinderwagen oder Laufräder geeignet ist. Dazu gibt‘s noch interessante Erklärungen für Kinder. »Schlapp gemacht haben die Kinder bei der Tour nie. Solange der Weg nur interessant genug ist, können Kinder beachtliche Strecken zurücklegen«, weiß die vierfache Mutter. »Sie haben sich eher mal beschwert, wenn wir Eltern unterwegs getrödelt haben«, sagt Parschau mit einem Schmunzeln.
Ein paar Tipps für Familienwanderungen hat die Autorin allerdings noch. »Mann sollte immer etwas zu essen und zu trinken dabei haben. Und vielleicht noch ein Behältnis für interessante Fundstücke, die die Kinder unterwegs gesammelt haben«, erklärt die erfahrene Mutter.

Gewinnspiel

Der Wochenspiegel verlost drei Exemplare des Buchs "Wanderspaß mit Kindern – Eifel". Wer gewinnen möchte, schreibt eine Mail mit dem Stichwort »Wanderspaß Eifel« an gewinnspiel@weiss-verlag.de oder schickt eine Postkarte an: WochenSpiegel, Hans-Georg-Weiss-Str. 7, 52156 Monschau. Einsendeschluss: Montag, 17. Juni 2019.
Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.wochenspiegellive.de/service/gewinnspiele
Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter www.wochenspiegellive.de/datenschutz
Das Buch »Wanderspaß mit Kindern – Eifel« ist im Bruckmann-Verlag erschienen (ISBN: 978-3-7343-1183-3)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.