Motorradfahrer schwer verletzt

Bad Münstereifel. Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagabend ein Motorradfahrer, der auf der L234 von Effelsberg nach Bad Münstereifel mit einem PKW kollidierte.

Donnerstagabend befuhr nach Angaben der Polizei ein 47-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Motorrad die Landstraße 234 von Effelsberg nach Bad Münstereifel. Nach Aussage von Zeugen driftete der Euskirchener kurz nach 19 Uhr mit seinem Krad in einer Rechtskurve nach außen auf die Fahrspur des Gegenverkehrs.

Dort prallte er seitlich gegen einen entgegen kommenden Pkw. Die 25-jährige Fahrerin aus Bad Münstereifel konnte trotz Ausweichens einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.