Narren stürmen das Rathaus in Bad Münstereifel

"Circus Communale" ist jetzt in der Hand der Karnevalisten

Bad Münstereifel. Unter dem Motto „Manege frei und Vorhang auf! Herein spaziert in den Circus Communale“ stand die Rathauserstürmung in Bad Münstereifel.

Freiwillig wollte Zirkusdirektorin Sabine Preiser-Marian den Schlüssel zum Rathaus aber nicht rausrücken. Die Karnevalisten mussten sich zuerst in einigen artistischen Disziplinen, wie Jonglieren oder Tanzen mit einem Hula-Hoop-Reifen mit der Bürgermeisterin messen. Zahlreiche Besucher feierten mehrere Stunden vergnügt auf dem Platz gegenüber des Rathauses. Auf der Bühne präsentierten sich Tollitäten und Karnevalsgeselschaften aus dem gesamten Stadtgebiet. Außerdem gab sich die englische Musikgruppe "Ashford Folk" ein Stelldichein mit dem Lied "Viva Colonia".

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.