»Eifalia« hat sich erweitert

Schmetterlingsgarten in Ahrhütte öffnet am 21. März

Ahrhütte. Das nennt man wohl unternehmerischen Mut: Mitten in der Corona-Pandemie, in der auch der Schmetterlingsgarten »Eifalia« von Schließung betroffen war, nahm Ulla Große Meininghaus einen sechsstelligen Betrag in die Hand und erweiterte ihren Betrieb - und das ordentlich. Bislang verfügte das Glashaus des Schmetterlingsgartens über eine Fläche von 240 Quadratmetern, jetzt sind weitere 270 Quadratmeter hinzu gekommen.

Kernstück der Erweiterung ist die Orangerie, die im Juni eröffnet wird. Dort werden die Besucher mediterrane Pflanzen wie Zitrus-, Oliven- oder Feigenbäume bestaunen können und viel über deren Haltung erfahren. Zudem wird es dort eine Bibliothek sowie Verweilmöglichkeiten geben. »Wenn es Corona zulässt, können wir dort auch kulturelle Veranstaltungen durchführen, etwa Kunstausstellungen oder Lesungen«, blickt Ulla Große Meininghaus zuversichtlich in die Zukunft.

Shop und Cafébereich

In die Erweiterungsfläche integriert wird zudem ein kleiner Shop sowie ein Cafébereich. Der wird auch bereits am kommenden Sonntag, 21. März, von 10 bis 16 Uhr zur Verfügung stehen, wenn der Schmetterlingsgarten wieder unter den geltenden Corona-Bestimmungen aus dem Winterschlaf erwacht. »Zwar dürfen die Gäste dann nicht im neu geschaffenen Cafébereich Platz nehmen, sie können aber ihr Getränk und ihren Kuchen oder die Waffel mit nach draußen nehmen«, berichtet die Betreiberin, die bereits in ihr fünftes »Eifalia«-Jahr geht.

Außenbereich

Vor dem großen Glashaus wartet eine Bobbycar-Bahn und ein großer Spielplatz auf die Kinder. Zudem hat man auf dem Gelände neuen Parkraum geschaffen. Die Öffnung des Außengeländes mit dem Schmetterlingsgarten ist für den 1. Mai vorgesehen. »Mein Ziel ist es«, verrät die junge Unternehmerin, »dass Familien in unserem Schmetterlingsgarten einen ganzen Tag verbringen und dabei viel erleben können.« Prunkstück ist natürlich das Schmetterlingshaus, in dem viele bunte Falter aus aller Welt auf die Besucher warten.

Weitere Infos unter: http://www.eifalia-schmetterlingsgarten.de/

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.