anw

Musik- und Kneipenfestival

15. Nightgroove am 3. November in Euskirchen

Euskirchen. Ein außergewöhnliches Erlebnis erwartet die Besucher der langen Nacht der Livemusik, denn auch beim inzwischen 15. Euskirchener Nightgroove am 3. November gibt es wieder Neues zu entdecken.

Gleich 19 Livebands und 3 DJs verbreiten in dieser Nacht ein Flair, das begeistert. Nachtschwärmer erleben geballten Partyspaß und Musikfans gekonnte Aufführungen. Kleine, feine Kneipenkonzerte laden zum Genießen, Tanzen und Mitfeiern ein und auch für die Fans treibender elektronischer Klänge ist gesorgt.

Quer durch die Stadt, quer durch die Jahrzehnte und quer durch die Musikstile reicht das vielfältige musikalische Angebot. Von Blues, Rock und Pop über lateinamerikanische Rhythmen, Reggae und Folk bis hin zu Rock‘n‘Roll und House bietet sich allen Besuchern bei der 15. Auflage des Euskirchener Nightgroove ein breites Spektrum erstklassiger Livemusik. Die Bands treten - sofern in der Programmauflistung nicht anders angegeben - von 20 bis 1 Uhr auf. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Musikbeginn. Bei überfüllten Lokalen besteht aus Sicherheitsgründen kein Anspruch auf Einlass. Kinder unter 12 Jahren feiern in Begleitung Ihrer Eltern (soweit nach Jugendschutzbestimmungen möglich) kostenfrei mit.

Der Startschuss für den Nightgroove fällt um 19 Uhr am Alten Markt. Der Treffpunkt im Herzen der Stadt wird wieder illuminiert, beheizt und beschallt. Getränke, Grillstation, Heizpilze, Feuertonnen und die Band »Chamäleon« laden zum Open-Air-Opening des Nightgroove ein. Zeitgleich präsentiert die »Gospel Company« (von 19 bis 20 Uhr) in der Ev. Kirche in der Kölnerstraße zur Einstimmung in die lange Nacht der Livemusik ein einstündiges Konzert mit einem vielfältigen und spannenden Programm aus Gospel, Pop und Rock.Das gesamte Programm ist auf der Internetseite www.nightgroove.de aufgeführt.

So geht's:?

  • Einmal gezahlt und überall live dabei. Der Eintritt beträgt einmalig 13 Euro (im Vorverkauf). Dafür gibt’s ein Eintrittsarmbändchen und freien Eintritt in die beteiligten Kneipen, Clubs und Cafés.
  • So kann sich jeder Gast – ganz nach den persönlichen Vorlieben – das eigene Programm erstellen ? Schnellentschlossene Leser des Wochenspiegels sichern sich ihre Tickets noch günstiger.
  • Im Wochenspiegel werden dieses Jahr erneut Ermäßigungscoupons abgedruckt. Diese bis zum 20.10. beim Wochenspiegel oder bei Saturn abgeben und für nur 11 Euro grooven.
  • Vorverkaufsstellen:
    • in allen beteiligten Lokalen
    • bei Saturn im Veybach-Center
    • in allen Filialen der Bäckerei Lennartz 
    • in der Wochenspiegel-Geschäftsstelle in Euskirchen
    • im Kundencenter SVE am Bahnhof
    • in den HIT-Märkten in Euskirchen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.