Radfahrer stürzt - Unfallverursacher fährt weiter

Euskirchen. Am Mittwoch, 28. August, 20.50 Uhr befuhr ein 30- jähriger Euskirchener mit seinem Fahrrad die Dechant-Vogt-Straße zum Annaturmplatz. Auf seiner Seite parkte ordnungsgemäß ein Pkw. Als er sich auf gleicher Höhe mit diesem Fahrzeug befand, kam ihm mit hoher Geschwindigkeit ein schwarzer VW Golf (eventuell auch Kombi) entgegen. Durch die Enge der gesamten Situation geriet der Radfahrer ins Schlingern und stürzte.

Der Fahrer des schwarzen Golfs fuhr, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, in Richtung Kirchstraße davon. Der Radfahrer suchte selbständig einen Arzt auf und erstatte später Anzeige. Die Polizei bittet den Fahrzeugführer des schwarzen Golfs sich bei der nächsten Polizeidienststelle zu melden. Auch sucht sie nach Unfallzeugen. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02251/7990 oder 02251/799-465 zu melden.

Der Fahrer des Fahrzeuges wird wie folgt beschrieben:

- Männlich - 30 bis 40 Jahre - Volles braunes bis schwarzes Haar, normale Länge (klassische Männerfrisur) - Breiteres Gesicht - Völlige Statur

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.