Zeugen halten Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest

22-Jähriger wurde per Haftbefehlt gesucht

Euskirchen. Am frühen Samstagmorgen, 17. April, wurde ein 22-jähriger aus Bad Münstereifel durch Zeugen dabei beobachtet, wie er Zigaretten durch ein Loch in der Scheibe eines Kiosks auf der Kapellenstraße in Euskirchen entwendete.

Der Täter konnte trotz Gegenwehr durch mehrere Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Zunächst gab er nach Angaben der Polizei einen falschen Namen an. Dies haben die Beamten jedoch schnell klären können. Unter seinen tatsächlichen Personalien lag ein Haftbefehl gegen den 22-Jährigen vor.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.