850.000 Kronkorken gesammelt

Aktion zugunsten der Patientenhilfe Darmkrebs

Rescheid. In Rescheid hat es im vergangenen Jahr ordentlich geploppt. Plopp, das ist das Geräusch, welches entsteht, wenn eine Flasche von ihrem Kronkorken befreit wird.

»Das«, schmunzelt Kevin Pützer vom Jugendforum ‘72 Rescheid, »kommt bei uns auch schon mal vor.« Landeten die Kronkorken bislang in der Abfalltonne, hat »d’r Club« im vergangenen Jahr eine wesentlich sinnvollere Verwendung für die Metallverschlüsse gefunden. »Wir haben sie«, verrät Kevin Pützer, »zugunsten der Felix Burda Stiftung unter dem Motto ‚Patientenhilfe Darmkrebs‘ gesammelt«. Das Vorbild war die Aktion von Ingo Petermeier, der diese Aktion unter Mithilfe von zahlreichen Sammlern seit 2012 durchführt. Seit dieser Zeit wurden bereits 184,21 Tonnen Kronkorken gesammelt und ein Erlös von 18.170 Euro erzielt. Die Zahlen verstehen sich inklusive der 74,5 Tonnen aus der Sammlung vom 3. Januar 2019 und der daraus resultierenden Spendensumme in Höhe von 7.100 Euro.

1,7 Tonnen ins Münsterland gebracht

In diesem Jahr waren beim großen Entladen in Wadersloh/ Nuphusen im Münsterland auch die Rescheider mit von der Partie. Kevin Pützer: »Zu Beginn hatten wir uns das Ziel gesetzt, rund eine Tonne an Kronkorken zu sammeln.« Und dafür wurden die rund 25 Jugendlichen, die im Club 72 aktiv sind, anfangs belächelt. Denn so ein Kronkorken hat einen Durchmesser von knapp 30 Millimetern und ist gerade einmal 2 Gramm schwer. Da musste also einiges zusammen kommen, um dieses Ziel zu erreichen. »Am Ende«, freut sich Kevin Pützer, »haben wir uns Anfang des Jahres mit 1,7 Tonnen, also rund 850.000 Kronkorken auf den Weg ins Münsterland gemacht.«

Kronkorken us Kölle

Die waren in drei Bigpacks untergebracht, wurden auf einen großen Anhänger geladen und dann mit einem zugkräftigen Fahrzeug abtransportiert. »Beim Sammeln«, freute sich Kevin Pützer, »haben uns am Ende viele Leute unterstützt und die Korken vorbei gebracht.« Und die Club-Mitglieder waren selbst auch ziemlich findig. So machte ein Mitglied, das in Köln studiert, einen Deal mit zwei Trinkbüdchen. Die sammelten ebenfalls für die Rescheider - in diesem Fall Kronkorken »us Kölle« ...

Infos

  • »Wir setzen die Aktion mit dem Kronkorkensammeln auch in diesem Jahr fort«, so Kevin Pützer. Ansprechpartner für die Aktion sind er und Jannik Hüpgen, Email: club1972@gmx.de
  • Sammelstelle für die Kronkorken ist der Jugendclub 1972 Rescheid, Rescheid 132, 53940 Hellenthal. Dort kann man die gesammelten Kronkorken abgeben. Infos auch unter facebook.com/club72rescheid
  • Weitere Informationen über die Kronkorkensammelaktion und zur Patientenhilfe Darmkrebs gibt es unter www.kronkorkensammelaktion.de www.patientenhilfe-darmkrebs.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.