Kultur in der Gaststätte Gier

Veranstaltungsreihe ist bei Künstlern und Publikum beliebt

Kall. Sechs Mal darf man sich auch 2019 auf Kultur im Saal der Gaststätte Gier in Kall freuen.

»Die Resonanz auf unser Kulturprogramm war einfach klasse«, sagt Uwe Schubinski. Er ist Vorsitzender des Vereins zur Erhaltung der Gaststätte Gier, der seit 2015 die Geschicke der Gastwirtschaft führt. Wobei sich die positiven Rückmeldungen nicht alleine auf das Publikum, sondern auch auf die Künstler bezogen. »Obwohl wir das Kulturprogramm noch nicht so lange machen, besitzen wir in Künstlerkreisen offensichtlich bereits einen guten Ruf«, schmunzelt Schriftführer Rainer Züll. Indiz dafür sind die vielen Anfragen, auch einmal in Kall auftreten zu wollen.

Saal wird oft und viel gebucht

Auch wenn die Nachfrage stimmt, will man das Kulturprogramm bei sechs Veranstaltungen belassen. »Unser Ansinnen ist es, den Saal und die Gaststätte für die Kaller Bevölkerung zu erhalten«, so Uwe Schubinski. Und das werde sehr rege angenommen. Alleine der Saal ist laut Auskunft von Ralf Schumacher 2018 rund 80 Mal gebucht worden - für Kommunionsfeste, Familienfeiern oder auch für die Kaffeetafel nach einer Beerdigung. Für solche Zwecke müsse man Kapazitäten frei halten.

Doch zurück zum Kulturprogramm, das durchweg hochkarätig und vielseitig ist. »Es wird einigen Male auch ein Wiedersehen mit einigen Künstlern geben, die jedoch neue Programme präsentieren«, so Uwe Schubinski und verweist als Beispiel auf Gerd Köster. Für seinen Auftritt war 2018 das Interesse so groß, dass längst nicht alle eine Karte erhalten konnten. »Also holen wir Leute, die das Publikum gerne sehen möchte, auch gerne noch ein zweites Mal«, schmunzelt Schubinski.

Die Veranstaltungen

  • Samstag, 30. März, 20 Uhr: »Herz und Heimat für 3 Groschen« - Katia Franke und Macel Höfs.
  • Samstag, 6. April, 20 Uhr: »Swinging Strings« mit dem Joscho Stephan-Quartett.
  • Samstag, 15. Juni, 20 Uhr: Gerd Köster, Frank Hocker und Helmut Krumminga
  • Samstag, 28. September, 20 Uhr: Weltmusik mit »Los Vecinos«.
  • Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr: Blues- und Rockkonzert mit »Kozmic Blue«.
  • Samstag, 9. November, 20 Uhr: Mundart-Konzert »Chille in Kölle« mit Wilhelm Geschwind und Susanne Riemer
  • Man kann ab sofort unter kontakt@gaststaette-gier.de reservieren.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.