Ausgezeichneter Bartträger

Ernst Pingen trägt einen "kaiserlichen Backenbart"

Kommern. Ernst Pingen aus Kommern ist aktueller Süddeutscher Meister in der Kategorie »Kaiserlichen Backenbart« geworden - bei den Meisterschaften in Worms.

Ernst Pingen aus Kommern ist nicht nur Mitglied in der St. Sebastianus Schützenbruderschaft, er fällt auch durch seine besondere Bartpracht auf. Seit mehr als 30 Jahren hegt und pflegt er seinen Bart als besonderes Markenzeichen und kam dabei schon zu mancherlei Ehre. In der Kategorie »Kaiserlicher Backenbart« - der Namensgeber ist der ehemalige Kaiser Franz-Josef von Österreich - hat Ernst Pingen schon einige nationale sowie internationale Erfolge feiern können. So belegte er bei der Weltmeisterschaft 2014 in St. Leogang/Zell am See in Österreich einen hervorragenden fünften. Bei den Internationalen Meisterschaften in Schönberg, Zollernalbkreis belegt er 2016 den zweiten Platz.

Vor kurzem wurden die Internationalen Süddeutschen Meisterschaften der Bartträger in Worms ausgetragen. Dort gewann Ernst Pingen mit 67 von insgesamt 70 zu erreichenden Punkten den ersten Platz und darf sich nun Internationaler Süddeutscher Meister in der Kategorie »Kaiserlicher Backenbart« nennen. Die Punkte wurden von einer Jury vergeben, die sich nicht scheute, mit dem Zentimetermaß an die Bärte zu gehen. Übrigens: Die Weltmeisterschaften der Bart und Schnäuzer Träger werden im Mai 2019 in Antwerpen ausgetragen. Dort werden Bart-Enthusiasten aus allen Kontinenten der Erde teilnehmen und um den Titel eines Weltmeisters kämpfen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.