Jecker Gottesdienst kommt online

Motto: „Froh zu sein bedarf es wenig“

Mechernich. Zu Karneval hat sich das GdG-Team um Pfarrer Erik Pühringer und den Familienmesskreis Mechernich etwas Besonderes ausgedacht. Unter dem Motto „Froh zu sein bedarf es wenig“ kann ab Sonntag, 14. Februar, 11.11 Uhr, auf dem YouTube-Kanal „Mechernicher Krippenspiel“ ein Karnevalsgottesdienst online abgerufen werden.

„Auch dieses Mal sind fast alle Beiträge von zu Hause für zu Hause“, sagt Pfarrsekretärin Agnes Peters. Neben einem Wortgottesdienst, der nicht nur auf das Thema Karneval, sondern auch auf den Valentinstag eingeht, wird es einige Überraschungsbeiträge geben, beispielsweise von Diakon Manfred Lang oder Karnevalisten. „Sie alle wollen versuchen, den Zuschauern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern“, so Agnes Peters. Darüber hinaus liegen an Weiberdonnerstag, Karnevalssamstag, Tulpensonntag und Rosenmontag in der Pfarrkirche sowie am Karnevalssamstag und Tulpensonntag in der alten Kirche Kleinigkeiten zum Mitnehmen für Kinder und Erwachsene bereit. red/pp/Agentur ProfiPress

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.