Freistaat Eifel ist »fernsehreif«

Nettersheimer Restaurant bei »Mein Lokal, Dein Lokal«

Nettersheim. Von Montag bis Freitag, 12./16. November, vertritt das Nettersheimer Restaurant »Freistaat Eifel« die Gastronomie in der TV-Reihe »Mein Lokal, Dein Lokal – Der Profi kommt!« täglich um 17.55 Uhr bei »kabel eins« in einem Eifel-Spezial. Mit von der Partie ist auch die Campingschänke in Hellenthal.

TV-Starkoch Mike Süsser besuchte als Juror während der einwöchigen Dreharbeiten auch den kleinen, aber feinen »Freistaat Eifel«, der für kreative Eifeler Landküche steht. »Freistaat Eifel«-Inhaber und Küchenchef Recky Reck berichtet: »Die Produktionsfirma ist an uns herangetreten - wir wären gar nicht auf die Idee gekommen, uns zu bewerben. Nach dem kurzfristigen Dreh eines Vorstellungsvideos bei uns im Restaurant waren wir sehr überrascht, als wir den Zuschlag erhielten.«

Die Dreharbeiten fanden Mitte August statt. TV-Koch Mike Süsser kochte mit Recky Reck traditionelle Nettersheimer Knudeln, die der »Freistaat Eifel« aus der Vergessenheit holte und zu einem Gericht weiterentwickelte. »Mike Süsser schien sehr angetan von unserem Konzept der Regionalität,« so Reck. »Wir dürfen gespannt sein, wie er uns insgesamt bewertet.« Die Stimmung unter den Kollegen sei sehr gut gewesen. »Wir halten zum Teil immer noch Kontakt«, so Recky Reck. Sein Lokal wird übrigens zum Finale am Freitag, 16. November, zu sehen sein.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.