Wird ein Eifeler "Speaker des Jahres 2021"?

Stefan Dederichs wurde in zwei Kategorien nominiert

Roderath. Wird ein Mann aus der Eifel der »Speaker des Jahres 2021«? Der aus Roderath stammende Stefan Dederichs besitzt dafür die besten Chancen, wurde er doch vom Red Fox Award in den Kategorien »Motivation« und »Vertrieb« für diesen Titel nominiert.

Was verbirgt sich hinter dem Red Fox Award? »Menschen, die andere inspirieren, sie ständig motivieren und einfach etwas verändern wollen, sollen durch diese Auszeichnung geehrt werden. Menschen, die das ganze Jahr über Gas geben und alles dafür tun, um das Leben anderer Menschen zu bereichern und sie zu unterstützen«, heißt es dazu auf der offiziellen Internetseite. Um dieses Engagement auszuzeichnen, wird auch in diesem Jahr zum dritten Mal der Red Fox Award verliehen.

Prominente Zeitgenossen

Tatsächlich befinden sich in der noch kurzen Historie dieses Preises auch prominente Zeitgenossen. So ging der Award »Speaker des Jahres« im Jahr 2019 beispielsweise an Joey Kelly. Vergeben wird der Red Fox Award in acht Kategorien. In den Sparten »Motivation« und Vertrieb» ist dabei Stefan Dederichs nominiert. Er steht seit rund zehn Jahren als «Keynote Speaker« auf der Bühne. Zum Verständnis: Ein Keynote Speaker hält Reden in besonderer Form. Dabei gibt er einen Einstieg in oder Überblick über ein Thema, indem er interessante Gesichtspunkte beleuchtet. Im besten Fall schafft er es dabei, sein Publikum mitzureißen.

Wege zum glücklicheren Leben

Stefan Dederichs vermittelt auf der Bühne »die Wege zum glücklicheren Leben«. Impulse, wie man dieses erreichen kann, gibt er dabei nicht nur als Speaker, sondern auch in Büchern. »Mittlerweile«, verrät er. »habe ich bereits zehn Bücher veröffentlicht.« Darunter befinden sich Titel wie »Glücksmacher, zum Glück gibt’s…Wege«, »Glücklich dank Partner« und »Glücklich über fünfzig«. Dass Glück im Leben nicht selbstverstädnlich ist, weiss Stefan Dederichs nur zu gut, verlief sein Leben selbst bei weitem nicht immer so glatt, wie es heute erscheint. »Starke Depressionen und einen Selbstmordversuch in der Jugend musste ich erst überwinden, bis ich die Wege zum Glücklichsein finden konnte«, sagt er heute. Im Alter von 26 Jahren habe er sich etwa aus der kompletten Pleite seines Unternehmens erst wieder zurück ins Leben kämpfen müssen.

Soziales Engagement

Heute bezeichnet er sich als glücklichen und erfolgreichen Menschen, der das Leben führt, dass er sich immer erträumt habe. Dazu gehört auch sein starkes soziales Engagement. So ist er beispielsweise der Gründer der in der Eifel sehr bekannten Hilfsorganisation »Rumänien Sunshine«. »Glück liegt nicht auf der Straße, man kann es lernen«, meint Stefan Dederichs.

Jede Stimme wird gebraucht

Und damit er »Speaker des Jahres 2021« werden kann, braucht er jetzt jede Stimme ...

  • Abstimmen kann jeder, die Abstimmungsphase läuft von Montag, 11. Januar, bis Sonntag, 24. Januar. Die Gewinner werden am Freitag, 29. Januar, bekannt gegeben. Die Award-Verleihung kann man online im Livestream mitverfolgen.
  • Der Red Fox Award wird in acht verschiedenen Kategorien verliehen. In sieben Kategorien entscheiden alle, die an der Abstimmung teilnehmen möchten, wer den Award verdient hat. Die achte Kategorie wird von einer ausgewählten Fachjury bestimmt.
  • Abstimmen kann man direkt auf der Homepage https://stefan-dederichs.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.