31-Jährige kollabiert auf Geburtstagsfeier

Mertloch. Am Samstag, 11. September, hat in der Schützenhalle in Mertloch eine private Geburtsfeier stattgefunden. Hier kollabierte eine 31-jährige Frau nach dem vermutlichen Konsum bislang unbekannter Substanzen - unter Umständen von Betäubungsmitteln.

Die Frau befindet sich, so die Polizei, nach wie vor in einem kritischen Gesundheitszustand. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, die sachdienliche Angaben zu diesem Vorfall machen können. Insbesondere geht es um die Frage, was die 31-Jährige zu welchem Zeitpunkt konsumiert hat.

Hinweise an die Kriminalpolizei in Koblenz unter: 02 61 / 10 30.

Symbolfoto: Fotolia

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.