Motorradfahrer verletzt

Gappenach. Am Montag, 10. Mai, gegen 15.55 Uhr, hat sich auf der K 34 zwischen Mertloch und Gappenach ein Unfall ereignet, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde und ein beteiligter Pkw-Fahrer flüchtete.

Der 19-jährige Motorradfahrer war in Richtung Gappenach unterwegs, als ein Pkw von einem Feldweg nach links auf die K 34 in Richtung Mertloch abbog. Hierbei missachtete der Autofahrer die Vorfahrt des Motorradfahrers. Dieser stürzte bei einem Ausweichmanöver und wurde in ein angrenzendes Feld geschleudert. Dabei wurde er, so die Polizei, leicht verletzt. Am Motorrad entstand ein geschätzter Schaden im mittleren vierstelligen Euro-Bereich.

Der Pkw-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den gestürzten Motorradfahrer zu kümmern. Bei dem Auto soll es sich vermutlich um einen grauen "VW Golf" oder "VW Polo" gehandelt haben.

Hinweise an die Polizeiinspektion Mayen unter: 0 26 51 / 80 10.

Symbolfoto: Fotolia

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.