Welling zieht in den Landtag ein

Ochtendung. CDU-Direktkandidat Torsten Welling hat den Wahlkreis Mayen (Stadt Mayen, VG Vordereifel, VG Maifeld, VG Rhein-Mosel) gewonnen. Der Ochtendunger erreichte 36,5 % der Stimmen.

Der SPD-Direktkandidat, Staatssekretär Dr. Alexander Wilhelm, erreichte 28,3 Prozent. Ein hohes Erststimmenergebnis konnte Dr. Rainer Schneichel, Direktkandidat der Freien Wähler, mit13,3 Prozent. Die meisten Zweitstimmen erreichte die SPD mit 34,0 Prozent (2016: 34,0 Prozent). Die CDU erhielt 33,2 Prozent (2016: 39,3 Prozent).

Quelle: Landeswahlleiter

Foto: privat

www.wahlen.rlp.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.