A 48: Ab- und Auffahrt gesperrt

Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr im Rahmen der Gewährleist

Mayen. An den Kanten der Fahrbahnplatten des Kreisverkehrs der B 262 an der Anschlussstelle Mayen der A 48 ist Beton abgeplatzt. Die Schäden traten innerhalb der sogenannten Gewährleistungsfrist auf, sodass die Kosten von der ausführenden Baufirma zu tragen sind.

Für die Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr muss unter anderem die Abfahrt von der Autobahn gesperrt werden. Verkehrsteilnehmern aus Richtung Maifeld kommend steht die Auffahrt der A 48 in Fahrtrichtung Koblenz ebenfalls nicht zur Verfügung. Umleitungen für die Autobahnanschlussstelle Polch werden eingerichtet.Die Arbeiten beginnen mit der Sperrung der Abfahrt am Montag, 25. Mai, 9 Uhr, und sollen bis Freitag, 5. Juni, andauern. Für das Pfingstwochenende wird die Sperrung, von Samstag bis Montag, 30. Mai bis 1. Juni, aufgehoben und der Bereich kann uneingeschränkt genutzt werden. Ab Dienstag, 2. Juni, wird die Sperrung wieder aufgebaut beziehungsweise wieder in Kraft gesetzt.www.lbm.rlp.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.