Autofahrerin eingeklemmt

Mayen. Am Freitagvormittag, 8. März, sind eine Frau und ein Mann bei einem Unfall auf der L 98 zwischen Mayen-Hausen und Mayen verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich nach ersten Erkenntnissen der Polizei wie folgt: Eine 84-jährige Pkw-Fahrerin, die von der B 262 nach links auf die L 98 in Richtung Stadtmitte einbiegen wollte, übersah offensichtlich den Pkw eines von links kommenden 53-jährigen Mannes. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß beider Pkw. Durch die Freiwillige Feuerwehr Mayen konnte die eingeklemmte Fahrerin aus ihrem Auto befreit und durch den Rettungsdienst versorgt werden. Beide Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Foto: Walz

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.