Bunte Pracht für Bewohner

Mayen. Altenzentrum St. Johannes freut sich über Blumengrüße des Sozialverbands VdK.

Das Altenzentrum St. Johannes in Mayen hat Ende Juni 2020 eine Blumenspende vom Kreisverband Mayen des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz erhalten. Jeder der rund 100 Bewohner des Altenzentrums erhielt anlässlich des Patronatsfests der Einrichtung einen Blumengruß. VdK-Kreisverbandsvorsitzende Marlies Hoffmann und Schriftführerin Christa Dötsch überreichten der Einrichtung die bunte Spende. „Die Blumen sind ein echter Blickfang und erfreuen unsere Bewohner in Zeiten von Corona", so Einrichtungsleiterin Christiane Jeub.

Bereits mit der Bastel-Mal-Aktion im Frühjahr hatte der VdK den Bewohnern des Altenzentrums St. Johannes eine Freude bereitet. Nach dem Aufruf des Sozialverbands hatte die Einrichtung viel „Pinsel-Post" für die Bewohner erhalten. „Wir sind überwältigt von den vielen Zusendungen aus der Region und auch unsere Bewohner haben sich riesig gefreut. Ob Grußkarten oder Hoffnungslichter, Fensterbilder oder bemalte Steine: ein herzliches Dankeschön an alle Absender, die viel Farbe und Gefühl in den Pflegealltag gebracht haben", so Ehrenamtskoordinatorin Heike Becker.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.