Feuerwehr rettet Person aus Brandwohnung

Mayen. Es war wieder ein einsatzreicher Sonntag für die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Stadt Mayen.

Nach einem Sondereinsatz am Nachmittag zur Unterstützung des Krankenhauses Mayen und einem umgestürzten Baum wurde die freiwillige Feuerwehr der Stadt Mayen am Sonntagabend zu einem Wohnungsbrand in der Stehbach alarmiert. Auf der Anfahrt erhielten die Einsatzkräfte die Information, dass sich noch eine Person in der Brandwohnung aufhält. Diese wurde durch den Angriffstrupp aus der Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Der Brand konnte gelöscht werden.

Angrenzende Wohneinheiten wurden kontrolliert und betroffene Personen evakuiert.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.