Fliegerbombe gefunden

Mayen. Im Rahmen von Tiefbauarbeiten ist am Freitag, 26. November, gegen 8 Uhr, in Mayen eine Fliegerbombe im Bereich der Baustelle "Löwenkaree", Im Preul gefunden worden. Die Entschärfung findet am Samstag, 27. November, 12 Uhr, statt.

Der Kampfmittelräumdienst hat die Lage sondiert und gemeinsam wurde sich auf eine Entschärfung am Samstagmittag, 27. November um 12 Uhr, verständigt. Hierfür muss im Radius von 300 Metern rund um die Fundstelle die Innenstadt evakuiiert werden. Die Evakuierung gilt ab 8 Uhr. Bis dahin müssen alle Bewohnerinnen und Bewohner das Gebiet verlassen haben. Auch die Geschäfte sowie der Weihnachts- und Adventmarkt werden am Samstagmorgen zunächst nicht geöffnet.

Es wird ein Bürgertelefon eingerichtet, das heute bis 22 Uhr und morgen wieder ab 7 Uhr besetzt ist. Das Bürgertelefon ist unter: 0 26 51 / 88 60 00 erreichbar. Sobald die Entschärfung erfolgreich durchgeführt wurde, wird dies auf www.mayen.de sowie dem städtischen Facebook-Kanal www.facebook.com/StadtMayen kommuniziert.

Fotos: Stadt Mayen/Pauly

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.