Fußgängerin in Mayen angefahren

Mayen. Am Dienstag, 8. Juni, gegen 14.20 Uhr, kam es in der St.-Veit-Straße in Mayen zu einem Unfall zwischen einer Fußgängerin und einem Pkw.

Die Fußgängerin ging auf dem Bürgersteig St.-Veit-Straße in Richtung Mayen-Zentrum. Die Fahrerin des Pkw beabsichtigte vom Sparkassen-Parkplatz in die St-Veit-Straße einzufahren. Hierbei übersah die sie die Fußgängerin und es kam zum Zusammenstoß, wodurch die Fußgängerin leicht verletzt wurde. Nachdem sich die Autofahrerin entschuldigt hatte, fuhr sie in Richtung Koblenzer Straße davon.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 0 26 51  / 80 10 bei der Polizeiinspektion Mayen zu melden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.