Jetzt abstimmen und das schönste Bild auswählen

Mayen. Grundschüler malten rund 1.000 Bilder zum Thema „Die Welt der Bienen“.

Die Corona-Pandemie war und ist eine enorme Herausforderung. Gerade für Grundschulkinder war es nicht immer einfach mit Homeschooling, Wechselunterricht und eingeschränkten sozialen Kontakten.

Um die Lehrkräfte im Rahmen des Lehrplans „Sachunterricht“ zu unterstützen und die Kinder zu Hause zu beschäftigen, schrieb die Kreissparkasse (KSK) Mayen den Malwettbewerb „Mein Garten und die Welt der Bienen“ aus.

„Dieses Thema resultiert aus der Selbstverpflichtung für Klimaschutz und nachhaltiges Wirtschaften, die wir im Januar unterzeichnet haben. Wir intensivieren unsere Aktivitäten für mehr Nachhaltigkeit und unterstützen die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens“, so Karl-Josef Esch, Vorstandsvorsitzender der KSK Mayen, „Es hat uns sehr gefreut, dass fast alle Grundschulen der Region an unserem Malwettbewerb teilgenommen und damit auch die Kleinsten für das Thema sensibilisiert haben“.

„Seit Beginn der Pandemie unterstützen wir die Kinder-, Jugend- und Vereinsarbeit mit dem Corona-Spendenfonds der Kreissparkasse Mayen und hoffen, mit dieser Aktion den Lehrerkräften und Kindern eine kleine Abwechslung vom Corona-Alltag schaffen zu können“, so Christoph Weitzel, Vorstandsmitglied der KSK Mayen.

Vor den Sommerferien erhielt jedes Grundschulkind im Geschäftsgebiet der KSK einen Zeichenblock und Buntstifte. Und dann hieß es: An die Stifte, fertig, los! Die Kinder konnten ihrer Fantasie freien Lauf lassen und ein Bild malen, dass sie mit dem Thema Garten und Bienen in Verbindung bringen.

Die Kreissparkasse Mayen hat die rund 1.000 Bilder eingesammelt und durch eine fachkundige Jury nach Klassenstufen unterteilt bewerteten lassen. Übrig geblieben sind 10 Bilder pro Klassenstufe, die bis zum 17. Oktober auf der Facebookseite der KSK Mayen zur Abstimmung bereitstehen

Die Sieger der jeweiligen Klassenstufen erhalten tolle Preise. Außerdem werden die Siegerbilder rund um den Weltspartag am 29. Oktober in den BeratungsCentern der KSK Mayen präsentiert. Nach der Ausstellung erhält jedes Kind sein Bild mit einem kleinen Präsent über die Grundschule zurück. Die Schulen erhielten als Dankeschön für ihre Teilnahme einen Korb mit Büchern für ihre Bibliotheken, die sich thematisch passend mit Bienen, Insekten und Umweltthemen befassen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.