"L(i)ebenswertes Mayen" neu aufgelegt

Mayen. Die Broschüre "L(i)ebenswertes Mayen" ist von der Stadtverwaltung Mayen und dem Weiss-Verlag neu aufgelegt worden.

Jetzt konnten Mediaberater Peter Georg Wilden und Verkaufsleiter Andreas Persie vom Weiss-Verlag die druckfrischen Broschüren an Oberbürgermeister Wolfgang Treis übergeben. Oberbürgermeister Treis freute sich: "Ich bin begeistert von der attraktiven Neuauflage, die unsere Gäste und Neubürger über alles Wissenswerte in Mayen informiert. Ich bin dem Weiss-Verlag sehr dankbar, dass sie die Broschüre wieder gemeinsam mit uns auf den Weg gebracht haben und uns so die Möglichkeit eröffnen das liebens- und lebenswerte Mayen auf eine attraktive Weise zu präsentieren." 

Die Broschüre "L(i)ebenswertes Mayen" wird bereits zum neunten Mal vom Weiss-Verlag in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung aufgelegt. Die Stadt lieferte textliche Inhalte und Fotos, der Weiss-Verlag kümmerte sich um Layout, Druck und die Akquise der Werbekunden. Die Broschüre informiert unter anderem über Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Mayen sowie über Schul- und Freizeitangebote in der Eifelstadt. Natürlich fehlen auch die Adressen wichtiger Einrichtungen wie Schulen, Behörden, der Ärzte vor Ort oder der Mayener Vereine nicht.

Die Broschüren sind bei der Stadtverwaltung Mayen an verschiedenen Stellen im Rathaus, insbesondere an der Zentrale, aber auch in der Tourist-Information im Alten Rathaus ausgelegt und sind selbstverständlich für alle Interessierten kostenlos. Sie ist auch als E-Paper verfügbar unter www.mayen.de/Wohnen-und-Leben/.

Foto: Jasmin Franz/Stadt Mayen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.