Museumsdirektor verabschiedet

Mayen. Seit 1993 ist Dr. Bernd C. Oesterwind Leiter des Mayener Eifelmuseums und "Burgherr" auf der Genovevaburg gewesen. Jetzt trat er den Ruhestand an.

Nach dem Studium der Vor- und Frühgeschichte sowie Ägyptologie, begann er im Landesmuseum Bonn und dem Stadtmuseum in Andernach seine berufliche Karriere. Im August 1993 wurde Dr. Bernd C. Oesterwind als Mayener Museumsleiter und Burgverwalter eingestellt. 

Seitdem hat sich vieles getan: Aus dem "Eifeler Landschaftsmuseum" entstand im Laufe der Jahre das  Eifelmuseum, das "Deutsche Schieferbergwerk" im Felsen unter der Genovevaburg und schließlich die "Erlebniswelten Grubenfeld" mit der Museumshalle "SteinZeiten" - in der die 7.000-jährige Geschichte der Mayener Basaltlavabrüche erzählt wird.

Foto: Stadt Mayen

www.mayen.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.