Open-Air-Kinonächte

Mayen. Am Freitag und Samstag, 13. und 14. August, fnden wieder die Open-Air Kinonächte, organisiert von der Veranstaltergemeinschaft Mayen ("Kreissparkasse Mayen", "Mayen am Wochenende", "MHT", Stadt Mayen und WochenSpiegel) und dem "Corso Kino", auf dem Mayener Grubenfeld statt.

Am Freitagabend wird die scharfsinnige und beschwingte Verwechslungskomödie "Die Frau mit den berauschenden Talenten" mit Isabelle Huppert gezeigt und am Samstag folgt "Nightlife" eine Komödie mit Elyas M’Barek und Palina Rojinski.

Kinofreunde sollten sich Decken, Kissen, Campingstühle oder andere Sitz-/Liegemöglichkeiten sowie eine Taschenlampe für den Rückweg mitbringen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: "Einfach Starck - Der INbiss" ist bis Filmbeginn geöffnet und die Mayener Bogenschützen sorgen für Getränke. Natürlich gibt es auch wieder Popcorn.

Einlass zu den Filmvorführungen auf dem Grubenfeld in Mayen, An den Mühlsteinen 7 (Erlebniswelten Grubenfeld), ist um 19 Uhr. Der Film beginnt jeweils gegen 21 Uhr – bei ausreichender Dunkelheit. Eintritt: Zehn Euro pro Person und Film. Aufgrund von Corona gibt es Tickets grundsätzlich online oder an der Kasse im "Corso-Kino". In diesem Jahr wird es keine Abendkasse geben.

Tickets, Hygienekonzept und –regeln unter: www.corso-mayen.de Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen aufgrund der späten Uhrzeit die Veranstaltung nicht ohne Begleitung eines Erziehungsbeauftragten besuchen.

Foto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.