Parkplatz mit Driftstrecke verwechselt

Mayen. Am Sonntag, 2. Mai, gegen 18 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des HIT-Marktes in Mayen zu einem Illegalen Straßenrennen sowie einem Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Der beschuldigte Fahrer raste und driftete mit seinem Pkw unkontrolliert über den Parkplatz. Nach Angaben eines Zeugen mussten zwei Personen zur Seite springen, um nicht verletzt zu werden.

Den Beschuldigten erwartet nun eine Strafverfahren, ihm droht die Entziehung der Fahrerlaubnis. Die zwei geschädigten Personen sind derzeit unbekannt. Sie werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mayen zu melden: 0 26 51 / 80 10.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.