Taschendiebe unterwegs

Mayen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 2. auf 3. Oktober, Taschendiebe in Mayen unterwegs gewesen.

Zwei unbekannte Täter haben gegen1.30 Uhr am ZOB in Mayen, Habsburgring, eine Geldbörse aus der Gesäßtasche eines Mannes entwendet. Der Mann verfolgte die Täter, verlor diese jedoch an einem angrenzenden Parkplatz aus den Augen.

Einer der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

- circa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß, schmale Statur, auffällig große Nase, olivgrüne Jacke, schwarze Basecap mit nach oben geklappten Schirm auf dessen Unterseite ein weißes Emblem abgebildet war.

Hinweise an die Kriminalinspektion Mayen unter: 0 26 51 / 80 10.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.