Verspätetes Weihnachtsgeschenk

Get More Info eBooks Best Essay Writing Service Yahoo Answers is available on PDF, ePUB and DOC format. You can directly Mayen. Für Weihnachtsgeschenke ist es nie zu spät: Leona Ockenfeld aus Welling hatte im Rahmen der Aktion der MY-Gemeinschaft "Einkaufen & Gewinnen" einen vom WochenSpiegel gesponserten Shopping-Tag in Mayen gewonnen. Mit 500 Euro im Portemonnaie machte sie einen Bummel durch die Mayener Innenstadt.

The latest Tweets from http://www.visionrun.at/?where-to-buy-psychology-research-paper (@writer_hire): "Judge orders Mississippi school district to desegregate, 62 years after Brown v. Board of # Als Leona Ockenfeld (52) am Sonntag, 15. Dezember, um 6 Uhr den WochenSpiegel-Facebook-Auftritt ansurfte, ahnte sie noch nicht, dass ihr Name ganz oben auf der Gewinnerliste der zweiten Ziehung von "Einkaufen & Gewinnen" stand. "Ich war einfach nur neugierig, wer gewonnen hatte. Und dann hab‘ ich meinen Namen gelesen und unter der Meldung gab es schon sehr viele Gratulationen aus der ganzen Region", lacht die gebürtige Mayenerin.

Zwei Lose im Gesamtwert von zwei Euro hatte die Wellingerin gekauft und jetzt durfte sie für insgesamt 500 Euro shoppen gehen. Ein unerwarteter Geldsegen, den sie, so Ehemann und Sohn, nur für sich verwenden sollte. "Es ist doch schön, wenn man einfach ohne auf jeden Euro achten zu müssen einkaufen kann", startete sie mit Petra Euskirchen und Andreas Persie vom WochenSpiegel locker und entspannt in den Shopping-Tag. In den vergangenen Tagen war sie schon in den Geschäften der Mayener Innenstadt unterwegs, um schon einmal eine kleine Vorauswahl zu treffen. Zielgerichtet steuerte sie zunächst das "Studio 5" in der Marktstraße an. Hier hatten es ihr ein Mantel, eine Bluse und eine Jeans angetan. Der erste Einkauf des Tages war faktisch nur noch Formsache. Weiter ging es einige Meter weiter zu Isabelle Theisen ins "Stiletto-mia". Dort wartete eine Tasche auf die Gewinnerin. "Frauen können weder Taschen noch Schuhe genug haben", bringt sie es auf den Punkt. Damit wäre auch der Bogen zur nächsten Einkehr geschlagen. Schnurstracks ging es ans Ende der Marktstraße ins "Schuhhaus Jochum". Dort konnte Marion Eickhoff die Wellingerin mit einem hoch geschlossenen Paar Schuhe glücklich machen. Und dann gab es noch etwas für das Handgelenk. Bei "Fischer - Goldschmiede & Juwelier" gab es eine Uhr von "Joop". Mit 239 Euro der Premium-Einkauf des Tages. Und dann waren noch etwas mehr als 35 Euro im Portemonnaie. Was fehlte? Klar, Kosmetik! Also war der Weg zur "Parfümerie Pierre" nicht weit. Hier empfahl die stellvertretende Filialleiterin Irene Zepp eine Gesichtscreme, die Leona Ockenfeld schon ins Auge gefasst hatte. Das war es dann: Der Gewinn der MY-Aktion "Einkaufen & Gewinnen" war "versilbert".

"Es hat richtig Spaß gemacht", war ihr am Ende der Shopping-Tour die Zufriedenheit förmlich anzusehen. Und was wünscht sie sich in Zukunft von der Einkaufsstadt Mayen? "Ich kaufe hier gerne und oft ein und hoffe, dass die Zahl und die Qualität der Innenstadtgeschäfte nicht abnimmt!" Im kommenden Advent wird sie wieder bei "Einkaufen & Gewinnen" mitmachen, denn: "Das Auto hätte ich descriptive narrative essay help Are There Online Dissertation And Thesis Writing In A Second Language thesis on natural hazard on 1500 words birth order personality research paper auch genommen", schmunzelt sie.

essay writing class 8 Help With An Inspector Calls Essay do homework for pay help with personal statement Fotos: Pauly

www.my-gemeinschaft.de

 

 

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.