Weinprobe mit Flying Dinner auf dem Riesenrad

Mayen. Es ist ein exklusives Event, das 2021 zum fünften Mal beim Lukasmarkt in Mayen präsentiert werden soll: Die ‚Weinprobe mit Flying Dinner auf dem Riesenrad‘. Stadt sucht noch Caterer.

Wenn es die dann gültigen Regelungen zur Corona-Pandemie zulassen, sollen im Rahmen des größten Volksfestes im nördlichen Rheinland-Pfalz am 14. und 15. Oktober 2021 wieder zahlreiche Besucher ein besonderes Genuss-Paket erleben können. Für den beliebten Event – in den zurückliegenden Jahren waren die Karten innerhalb kürzester Zeit ausverkauft – sucht die Stadtverwaltung Mayen einen Caterer.

Wer schon einmal teilgenommen hat, wird es bestätigen: Die ‚Weinprobe mit Flying Dinner‘ auf dem 48 Meter hohen ‚Roue Parisienne‘ ist ein echtes Erlebnis. Über den Dächern von Mayen schweben, den unvergleichlichen Ausblick auf die Genovevaburg und den Marktplatz genießen und dabei edle Tropfen vom Weingut Weckbecker sowie leckere Speisen genießen – das ist schon etwas Besonderes.

 

Für 2021 sucht die Stadtverwaltung Mayen einen Catering-Partner für das Speisenangebot, der sich in der Lage sieht, den Event auf dem gewohnten Niveau zu begleiten. Der Caterer sollte über die logistischen Möglichkeiten verfügen, unter anderem warme Speisen zu servieren. Eine mobile Küche kann unmittelbar am Riesenrad abgestellt werden. Angestrebt wird eine längerfristige Zusammenarbeit.

Interessierte Gastronomen wenden sich für weitere Informationen bis zum 26. Mai an: Anja Steffens, E-Mail: anja.steffens@mayen.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.