stp

26-Jähriger schwer verletzt

Bell. Am frühen Samstagmorgen, 8. September, ist ein 26-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der K 56 aus Richtung Bell in Richtung Maria Laach schwer verletzt worden.

In einer Linkskurve kam er, so die Polizei, mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache auf den unbefestigten Fahrbahnrand. Hierdurch geriet er ins Schleudern und prallte auf der gegenüberliegenden Seite gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit wurde ihm, so heißt es im Polizeibericht, eine Blutprobe entnommen. 

Themenfoto: Fotolia

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.