Backofenbauer erhält Technologieprämie

Bell. Das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium und die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) haben fünf kleine und mittlere rheinland-pfälzische Unternehmen mit selbst entwickelten neuen Produkten, Verfahren, technologieorientierten Dienstleistungen und anspruchsvollen IT-Vorhaben mit Technologieprämien ausgezeichnet, darunter auch die Firma "Heuft Thermo-Öl GmbH & Co. KG" aus Bell.

Heuft Thermo-Öl erhielt die Sonderprämie "Künstliche Intelligenz im Mittelstand" in Höhe von 15.000 Euro für die Entwicklung einer innovativen Softwarelösung zur frühzeitigen Erkennung von Filterproblemen in Thermoölbacköfen. Mithilfe künstlicher Intelligenz können vorhandene Temperaturmessdaten für den Filterwechsel genutzt werden, um eine gleichbleibende Backqualität zu gewährleisten. Darüber hinaus hat das Unternehmen einen cloudbasierten Service für eine Online-Zugriffssteuerung der Backöfen auf den Markt gebracht, über die Backofendaten in Echtzeit abgerufen und gesteuert werden.

Foto: ISB/Alexander Sell

www.isb.rlp.de

www.heuft-backofenbau.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.