jk

Bratapfelsonntag in Mendig

Mendig. Viele Stände, tolle Autoschau und offene Geschäfte am Sonntag, 4. November, in Mendig.

Der Bratapfelsonntag lockt wieder mit einem Programm, bei dem jeder das Passende findet. Im Mittelpunkt und als Namensgeber stehen wieder die lecker duftenden und wohlschmeckenden Bratapfel, die auf dem Rewe-Parkplatz verteilt werden. Die Ausgabe erfolgt zweimal: um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr (jeweils 500 Bratäpfel).

Außer den 1.000 kostenlosen Bratäpfeln erwarten die Besucherinnen und Besucher wie in jedem Jahr vielseitige Angebote der Mendiger Geschäftswelt, Info- und Verkaufsstände in den Straßen und der Laacher-See-Halle.

Auf der Autoschau stellen mehrere Händler ihre neuesten Modelle vor. Da darf man auch schon einmal Probesitzen und sich informieren.

Die kleinen Besucher dürfen sich auf ein Kinder-Riesenrad und -Karussell freuen. Austoben können sie sich auf zwei Hüpfburgen - eine sogar im XXL-Format.

Die nostalgische Bimmelbahn bringt die Gäste zu ihrem Ziel.

Für Essen und Trinken wird ebenfalls bestens gesorgt. Unter anderem wartet ein Streetfood-Truck mit Köstlichkeiten. Die kfd-Frauen und die Pfadfinder sind ebenfalls mit von der Partie.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Schützenkapelle Mendig, die von 15 bis 16 Uhr ihren Auftritt hat.

In diesem Jahr gibt es ein gemeinsames Projekt mit dem LTK (Lokaler Teilhaber Kreis - Mendig verbindet), der ebenfalls am Bratapfelsonntag aktiv sein möchte. Dazu hat die Mendiger Geschäftswelt einen Flohmarktstand organisiert, der personell von den Bewohnern und Pflegern der Caritas Mendig betrieben wird. Der Erlös geht zu 100 Prozent an den LTK der Caritas Mendig.

Anlässlich des Bratapfelsonntags hat auch die Stadtbücherei Mendig, Am Marktplatz, im Stadthaus von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Neben vielen neuen Büchern und kleinen kulinarischen Leckereien werden auch Modelle von Burgen und Kirchen, die von Bernhard Schwan in aufwendiger Handarbeit liebevoll hergestellt wurden, den Besuchern gezeigt.

Die Werbegemeinschaft VG Mendig freut sich auf zahlreiche Besucher!

www.werbegemeinschaft-vg-mendig.de

Foto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.