stp

Mutter und Kind schwer verletzt

Mendig. Eine Mutter und ihr fünfjähriges Kind sind am Mittwochnachmittag, 5. Dezember, bei einem Unfall auf dem Lidl-Parkplatz in Mendig schwer verletzt worden.

Ein 86-jähriger Mann wollte mit seinem Pkw rückwärts ausparken. Aufgrund eines Fahrfehlers, so heißt es im Polizeibericht, beschleunigte sein Fahrzeug unkontrolliert. Er touchierte zunächst ein geparktes Auto, kollidierte dann frontal mit einem weiteren geparkten Pkw und schob diesen auf ein viertes Auto auf. Bei dem Unfall wurden eine Mutter und ihr fünfjähriges Kind, die zu Fuß auf dem Parkplatz unterwegs waren, erfasst und schwer verletzt. 

Themenfoto: Fotolia

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.